Dezember 5, 2021

Sport ist Mord

Sport ist Mord ist eine Phrase die wahrscheinlich schon jeder von uns zu Ohren bekommen hat. Ganz weit hergeholt ist diese nicht, denn Sport bringt oftmals auch Verletzungsrisiken mit sich. Man darf dabei jedoch nicht vergessen, dass Verletzungen im Sport, vor allem als Freizeitaktivität geringer sind als im Wettkampfbetrieb. Unter der Annahme, dass man Sport betreibt, diesen richtig ausübt und nicht ständig an seine Leistungsgrenzen geht ist Sport alles andere als Mord. Sport verlängert das Leben und das ist wissenschaftlich belegt. Durch Bewegung arbeitet unser ganzer Körper und gewöhnt sich an die Belastung. So kann man seinen Körper darauf trainieren, die altersbedingte Anstrengung irgendwann deutlich besser abzufangen. Heutzutage wird viel zu wenig auf den Körper geachtet und dazu zählt neben Sport auch eine ordentliche Ernährung. Kombiniert mit ausreichend Schlaf hält man seinen Körper fit.